Auf der FESPA

Auf der diesjährigen FESPA in München wird wieder mit textilen Drucksubstraten im XXL Format für Aufsehen sorgen. Gerade im Werbereich sind immer größere Flächen interessant. 

 

 

Der Messestand wird bestimmt sein von zwei Großformatdrucken mit jeweils 6 x 5 Metern. Gezeigt wird hier zum einen die Qualität, die sich sowohl für Wallcovering als auch für Roll-Up-Anwendungen eignet. Die hochwertige Ware mit ihrer textilen Gewebestruktur ist mit Latex-, UV- wie auch Solvent-Tinten bedruckbar. Durch ihre graue Rückseite können mögliche Schmutz- und Farbreste an Wänden überdeckt werden. Die zweite Großfläche auf dem Messestand wird ein Backlit sein, konfektioniert aus der bereits gut im Markt eingeführten Qualität. Auch in der neuen Breite von 510 cm ist hier höchste Druckqualität mit Latex-, UV- und Solvent-Tinten garantiert.

Darüber hinaus ist der wasser- und schmutzabweisende Artikel unterdessen in 510 cm Breite verfügbar. Sukzessive wird die Palette der superbreiten Stoffe weiter ausgebaut.

Alle genannten Qualitäten sind schwerentflammbar, frei von PVC und zertifiziert.